Aktuelles

Es ist wieder so weit: Gastfamilien für unser Schülerprogramm gesucht

Anfang März findet in Kutaissi, der zweitgrößten georgischen Stadt, der alljährliche Auswahlwettbewerb unserer Gastschülerinnen und Gastschüler statt. Die Jugendlichen bereiten sich monatelang auf dieses Ereignis vor.

Die glücklichen Siegerinnen und Sieger kommen am Ende der Osterferien, also etwa am 22. April, und bleiben normalerweise drei Monate. 

Nun suchen wir für sie Gastfamilien. Kinder im passenden Alter sind erfreulich, aber keineswegs notwendig. Junge Familien sind eine Weile die Babysittersorge los, und Nester, aus denen der Nachwuchs schon ausgeflogen ist, füllen sich vorübergehend wieder. Oder anders ausgedrückt: auch Senioren sind willkommen.

Da in diesem Jahr der Zeitraum zwischen den Oster- und den Sommerferien außergewöhnlich kurz ist, reicht der Aufenthalt der Jugendlichen noch in die Sommerferien hinein. Sollten Sie für diese Zeit schon eine Reise geplant haben: macht nichts. Wir freuen uns auch, wenn Sie bis kurz vorher Gastgeber sind, und bringen Ihr Gastkind danach anderswo unter, z.B. bei früheren Gastfamilien, die in diesem Jahr nicht über die volle Distanz gehen wollen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihren Anruf unter 0681 / 56.587. Unsere Vorsitzende, Gisela Heil, wird mit Vergnügen in einem persönlichen Gespräch Ihre sämtlichen Fragen beantworten.

Genaueres zu unserem Schülerprogramm finden Sie hier.

Frauenchöre aus Saarbrücken und Tbilissi bringen Städtepartnerschaft zum Klingen

Die Städtepartnerschaft zwischen Saarbrücken und der georgischen Hauptstadt Tbilissi wird auch in diesem Jahr musikalisch und künstlerisch mit Leben gefüllt. Nach dem ersten Besuch in Saarbrücken im Jubiläumsjahr 2015 ist das Ensemble Benefisi aus Tbilissi vom 10. bis 17. September wieder in der Landeshauptstadt zu Gast. Gemeinsam mit dem Gemischten Saarbrücker Damenchor und dem Chorensemble FrauenStimmen, die nach einem Besuch in Tbilissi im Oktober 2015 enge Kontakte zu den georgischen Sängerinnen pflegen, sind unter der künstlerischen Leitung von Amei Scheib mehrere Konzerte und Kulturprojekte geplant:

 

Dienstag, 13.09.2016   20:00  Uhr  

"Liebe und Schatten"
Poesie - Gesang -
Klavierklänge aus Georgien und Deutschland

mit
Nana Kalandadze,  Ia Shugliashvili und Nino Andriadze  / Tbilissi
Marina Kavtaradze und Amei Scheib / Saarbrücken

Ort:                             Rathausfestsaal Saarbrücken
Eintritt:                       12,-/ 8,-€ an der Abendkasse
Kartenreservierung:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Freitag, 16.09.2016   20:00 Uhr   

 "Klänge der Welt - Weltenklang"
  Chorkonzert mit dem Ensemble Benefisi (Tbilissi)
  unter Leitung von Nana Kalandadze,

  dem Chorensemble FrauenStimmen
  und dem Gemischten Saarbrücker Damenchor
  unter der künstlerischen Leitung von Amei Scheib

  Ort:              Kirche der Jugend eli.ja
                      Hellwigstr. 15 (Ecke Halbergstraße)
                      66121 Saarbrücken
  Eintritt:         12,-/ 8,-€
  Kartenreservierung:  
           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!